Sozialstation Aller Leine Tal

Weiterbildung zur Praxisanleiterin PAL
Laufzeit: 28.04.2021 bis 09.06.2022
Gefördert durch:

Unser Ziel ist es, pflegebedürftige Menschen dabei zu unterstützen, möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben zu Haus zu führen.
Das wichtigste „Kapital“ sind in unserem Verein die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Wir sind fachlich kompetent und erweitern unser Wissen stetig.

Durch Fortbildungen können wir neueste Erkenntnisse und Methoden kontinuierlich in unsere Arbeit einfließen lassen, zudem stellen Weiterbildungsmaßnahmen die Arbeits-/ Einsatzfähigkeit unseres Personals sicher und erhöhen diese.
Die Weiterbildung zur Praxisanleiter*in befähigt die Teilnehmer*innen, die Auszubildenden und Pflegehilfskräfte, unter Einbeziehung pädagogischer und didaktischer Kompetenzen, systematisch und fachkompetent zu begleiten und anzuleiten.
Praxisanleiter*innen sind individuelle Ansprechpartner, die die Auszubildenden auf der Grundlage des Ausbildungsplans schrittweise an die eigenständige Wahrnehmung der beruflichen Aufgaben und Arbeitsabläufe heranführen.
Zu ihren Aufgaben gehört die Festlegung der Lernziele sowie die Planung der Lernschritte und des didaktischen methodischen Vorgehens.
Ebenso sind sie verantwortlich für die Durchführung, Dokumentation und Reflexion von Erst-, Zwischen- und Abschlussgesprächen sowie für die Beurteilung/Bewertung der Praxiseinsätze. Auch die Kooperation und Austausch mit dem Lernort „Schule“ einschließlich der Mitwirkung bei Prüfungen gehört zu den Aufgaben der Praxisanleiter*in-nen.

Eine geplante und strukturierte Praxisanleitung ist wesentlich für den Ausbildungserfolg. Es werden die notwendigen Kompetenzen und Methoden zur Pflege von Menschen aller Altersgruppen unter Berücksichtigung des pflegewissenschaftlichen Fortschritts vermittelt. Die Praxisanleitung fördert die eigene fachliche und persönliche Weiterentwicklung der Auszubildenden und ihre Entwicklung im Ausbildungsprozess.
Sie sorgt damit für qualifizierten und kompetenten Fachkräfte-Nachwuchs.

 

 

 

 

Sozialstation Aller Leine Tal

 

Unsere Sozialstation betreut pflegebedürftige Menschen in den Samtgemeinden Schwarmstedt, Ahlden/Hodenhagen, Rethem und deren umliegenden Orten.

Unser Pflegeteam besteht aus qualifiziertem Pflegepersonal, welches fortwährend aus-und weitergebildet wird. Dadurch können wir einen hohen Pflegestandard gewährleisten und unseren Kunden die größtmögliche Sicherheit und Sorgfalt bieten.

Unser engagiertes Betreuungs- und Hauswirtschaftsteam unterstützt sie gerne bei Arbeiten rund um den Haushalt und übernimmt stundenweise persönliche Betreuung bei Ihnen zuhause.

Unser Ziel ist es, Menschen dabei zu unterstützen, möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben zu Hause zu führen.

 

Sie wünschen eine individuelle Beratung, die Ihnen bei der Entscheidung und Fragen hilft? Dann rufen Sie uns gerne an.

Frau Barthel  
   
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Tel. 05071 - 8140  
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok